fbpx

Your balance© 2019 by Susanne Macierzynski | All rights reserved.
Susanne Macierzynski – Your Balance | Klarenbrunnstraße 15 | 6700 Bludenz | Impressum | Datenschutzerklärung | Kontakt | susanne@your-balance.at

Teilen mit:

Gefällt mir:

Der Kreislauf-Sexus-Meridian (Herzbeutel)

 

Verlauf Kreislauf-Sexus-Meridians
Anfang: Beidseitig seitlich der Brustwarze
Verlauf: Mitte der Innenseite des Armes
Ende: daumenseitigen Nagelfalzwinkel des Mittelfingers

Der Herzbeutel schützt das Herz vor schädlichen Einflüssen. Er steht in enger Verbindung mit den Hormonen und den chemischen Botenstoffen, die mit jeder Art von Reproduktion zu tun haben. Desweiteren hat er mit der Ernährung neuer Zellen und mit der Vorbereitung auf die Zellvermehrung zu tun. Dazu zählen der Menstruationszyklus sowie die Funktion von Eierstöcken und Gebärmutter und diejenigen von Prostata und Hoden.
Dazu kommen die Freuden der Sexualität sowie das weitergeben des genetischen, kulturellen und persönlichen Erbes.

 

Mögliche Störungen – Symptome:

Strukturell:

•    Hüft- und Schulterabweichungen
•    X und O Beine
•    Brustschmerzen
•    Hinkender Gang
•    Tennisellbogen
•    Beckendrehung
•    Außendrehung des Fußes
•    Hohlkreuz
•    Brust- oder Brustkorbschmerzen
•    Beinlängendifferenz
•    Probleme mit Geschlechtsorganen

 

Chemisch:

•    Menstruationskrämpfe
•    Prostataprobleme
•    Potenzprobleme
•    Schutz gegen Infektionen
•    Angina pectoris
•    Blutdruckstörung
•    Herzklopfen, Herzschmerzen,
KreislaufstörungenHerzfunktionsstörungen
Herzfunktionsstörungen
•    Rote Gesichtsfarbe
•    Unlöschbarer Durst
•    Rasches Ermüden
•    Schlafstörung
•    Blasenprobleme
•    Schulterverspannungen
•    Konzentrations- und
Gedächtnisschwäche

Emotional:

•    Sexualität in Verbindung mit Herz-
und Nierenproblemen
•    Übermäßiges grundloses Lachen
•    Wutanfälle
•    Eigenliebe
•    Depressive Verstimmungen

Der Dreifach-Erwärmer-Meridian

 

Verlauf des Dreifach-Erwärmer-Meridians
Anfang: Beidseitig kleinfingerseitiger Nagelfalzwinkel des Ringfingers
Verlauf: über den Handrücken, Außenseite des Arms, über die Schulter, von hinten über das Ohr
Ende: an der Augenbraue

 

Er drückt sich in Form von 3 “Hitzen” aus:
1. Hitze des Stoffwechsels (Körpertemperatur aufrecht erhalten).
2. Hitze von Kampf, Flucht oder tot stellen.
3. Hitze der Leidenschaft des Lebens.

Er zählt zu den geheimnisvollen Meridianen. Zwar hat er im chinesischen Energiesystem eine Organfunktion, ist jedoch keinem bestimmten Organ zugeordnet. Deswegen sagt man er habe eine Funktion, aber keine Gestalt.  Der „obere Erwärmer“ versorgt den Brustbereich, der „mittlere“ den Bauchbereich und der „untere“ die Beckenregion.

 

Mögliche Störungen – Symptome:

Strukturell:

•    Handgelenk- und Ellbogen
Beschwerden
•    Knie- und Hüftgelenksprobleme
•    Achillessehnen Probleme
•    Unterschiedliche Handrotationen
•    Ellbogen nicht abbiegen können
•    Rückenschmerzen im Herzbereich
•    Bauch- bzw. Unterleibsschmerzen
•    Instabilität im Kniebereich
•    Beckenrotationen
•    X- oder O-Beine
•    Handrotationen
•    Verbindung zu Schmerzen an
Augen und Ohren

Chemisch:

•    Schilddrüsen Probleme
(Gewichtsschwankung)
•    Tinnitus
•    Wetterfühligkeit
•    Temperatur Empfindlichkeit
•    Verdauungsstörungen
•    Infektionen
•    Allergien
•    Nesselausschläge
•    Asthma
•    Zahnfleisch Probleme
•    Trockener Mund
•    Instabiler Blutdruck
•    Myome und Zysten im
Bauchbereich
•    Hypophyse-Schilddrüse
-Nebenniere

Emotional:

•    Manische Depression
•    Erschöpfung
•    Weinen ohne Grund
•    Abgrenzung

%d Bloggern gefällt das: