fbpx

Your balance© 2019 by Susanne Macierzynski | All rights reserved.
Susanne Macierzynski – Your Balance | Klarenbrunnstraße 15 | 6700 Bludenz | Impressum | Datenschutzerklärung | Kontakt | susanne@your-balance.at

Teilen mit:

Gefällt mir:

Wenn Du Deine Energie lenken willst, dann solltest Du wissen, dass alles im Leben denselben Ursprung hat. Jede Materie, jede Pflanze, jedes Tier und jeder Mensch bestehen aus Energie, die in einer bestimmten Frequenz schwingen.

Jeden Menschen umgibt die eigene Energie. Und wenn Du mit einem Menschen in Kontakt kommst, dann kommt es immer zu einem Energieaustausch. Je nachdem wie intensiv der Kontakt ist, z.B. in der Sexualität, wird mehr Energie ausgetauscht. Es reicht jedoch, dass man neben einer anderen Person steht, ohne sich mit ihr befassen zu müssen, dass Energie ausgetauscht wird. Zum Beispiel an der Kasse im Supermarkt.

Wenn wir einer Person das erste Mal begegnen, dann bekommen wir über diesen Energieaustausch jede Menge Informationen zu der Person. Diese Informationen speichern wir dann eher unterbewusst.

Dieser Energieaustausch ist auch dafür verantwortlich, dass wir uns zu manchen Menschen hingezogen fühlen und andere uns eher abstoßen. Wenn wir uns zu jemand hingezogen fühlen, dann versteht man sich oft auf Anhieb so gut, wie wenn man die betroffene Person bereits seit Jahren kennen würde, auch wenn es sich erst um wenige Minuten handelt. Hier ist unsere Energie mit der betreffenden Person in Resonanz oder umgekehrt dann nicht. Wir suchen dann sogar Gründe, warum wir diese Person nicht mögen, dabei schwingen wir einfach nicht auf der gleichen Frequenz. Das spüren wir. Nicht mehr und nicht weniger.

Die Menschen mit denen wir regelmäßig zusammen sind, können einen enormen Einfluss auf uns haben.

In deinem Alltag wirst du immer wieder auf Menschen treffen, die eine unglaublich positive Energie ausstrahlen. In ihrer Umgebung fühlst du dich wohl, geerdet und nach einer Begegnung fühlst du dich frisch und motiviert. Ebenso gibt es auch Zeitgenossen, die du als wahre Energieräuber wahrnimmst, welche eine schlechte Energie besitzen und dir das Leben schwerer machen. Du musst sehr vorsichtig mit diesen Menschen sein. Aber nicht nur Personen, sondern auch Orte, Tätigkeiten und Situationen können Energie ziehen oder schenken

Wird die Energie gestört, blockiert oder auf andere Weise in ihrem harmonischen Fluss gestört, kann es zu mentalen oder auch physischen Beeinträchtigungen kommen.

Wenn du merkst, dass du aus dem Gleichgewicht geraten bist, es in deinem Leben stockt und du dich mitunter sogar selbst blockierst, kann es immer hilfreich sein, zu schauen, wo du deine Energie hinlenkst, auf was du dich fokussierst und wie du die für dich wichtigen und positiven Aspekte deines Lebens unterstützten und fördern kannst. Eine bewusste Energiearbeit, mit Hilfe von Kinesiologie, ist ein wunderbares Werkzeug, seine Energien wieder in die richtigen Bahnen zu bringen.

%d Bloggern gefällt das: