Die Antlitz Diagnostik – das Erkennen der Krankheit

Gesichtsorgantafeln

Unser Gesicht ist der Spiegel zu unserer Seele.

Wenn Sie Probleme oder Auffälligkeiten in Ihrem Gesicht haben, fragen Sie sich:

Emotionsbelastungen im Gesicht erkennen

Jede Emotionsbelastung, das heißt jede Zuwiderhandlung gegen die eigene Herzensstimme, schädigt ein Organ, das mit diesem Bereich unserer Seele verbunden ist. Und das zeichnet sich deutlich an einer bestimmten Gesichtspartie ab. Wenn wir an Krankheiten denken, machen wir oft eine strikte Trennung zwischen unserem Körper, unserem Geist und unserer Seele. Wir gehen davon aus, dass jede dieser Ebenen von den anderen getrennt ist und dass es fast keine Berührungspunkte gibt.

Persönlichkeitsmerkmale und Körpereigenschaften im Gesicht erkennen
Der Grundaufbau unseres Gesichtes kann uns sehr viel über unsere körperliche und seelische Grundbeschaffenheit verraten. Dabei ist es jedoch wichtig zu verstehen, dass es sich bei den Gesichtsmerkmalen auch um Hinweise auf mitgebrachte Anlagen oder um temporäre Zustände des Körpers und der Seele handelt. Diese Art der Antlitz Diagnose wurde sehr oft missverstanden und zum Teil dazu verwendet, die Intelligenz oder Gewaltbereitschaft eines Menschen anhand seiner Gesichtszüge festzustellen. Stattdessen geht es vielmehr darum, Hinweise auf die Ausrichtung des eigenen Lebensweges und auf den aktuellen Gesundheitszustand zu bekommen.

Quelle: Gärtner, Heiko. Krankheiten auf einen Blick erkennen