Wie oft bittest du das Universum darum, dir ein Zeichen zu geben, ob etwas geschehen wird, oder ob etwas gut oder schlecht für dich ist? Wir sollten wirklich immer mit dem Universum kommunizieren, aber oft wissen wir nicht wie, oder noch schlimmer, wir wissen nicht, wie man die Zeichen liest. Manchmal denken wir: ”Ich hätte es wissen müssen, weil dies oder jenes geschehen war und es ein Zeichen war!” Die gute Nachricht ist, dass es Möglichkeiten gibt mit dem Universum in Einklang zu sein und zu verstehen, was die Nachricht ist.

Die Zeichen sind überall, wenn wir wissen, wo wir schauen müssen und wie es zu sehen und zu hören ist. Manchmal erhalten wir Nachrichten über gute Dinge, aber wir erhalten auch Nachrichten über schlechte Dinge. Es ist gut, sich dessen bewusst zu sein.

Hier sind 10 Dinge, die du beachten solltest, um die Nachrichten aus dem Universum zu dekodieren:

 

DU FÜHLST EINE VERSTÄRKTE INTUITION

Wenn du bemerkst, dass du mehr offen und bewusst über alles bist, was um dich herum passiert, bedeutet es, dass du deiner Intuition vertraust. Unsere Intuition ist mit dem Universum verbunden. Wenn du plötzlich ein gutes oder schlechtes Gefühl über etwas, einen Ort oder jemanden hast, dann halte ein und lese deine Gedanken sorgfältig. Es gibt einen Grund, warum wir uns so fühlen, wie wir uns fühlen, weil alles aus

Energie besteht und alles seine eigene Schwingung hat. Einige Vibrationen geben uns ein gutes Gefühl, während uns andere unruhig werden lassen. Das ist deshalb so, weil wir mit allem und jedem um uns herum interagieren. Wir tauschen Energien aus. Manchmal genügt ein einziger Blick in die Augen von jemandem oder ein kurzer Blick auf Körpersprache um uns eine Menge Hinweise zu geben. Oder wenn du an einen bestimmten Ort gehst. Die Farben, die Umwelt und die Menschen an diesem Ort beeinflussen unsere eigene Schwingung in einer positiven oder negativen Weise. Es könnte ein Zeichen vom Universum sein.

 

DU GLAUBST AN DICH SELBST UND AN DAS UNIVERSUM

Manchmal verlieren wir unsere skeptische Seite ganz plötzlich. Wir sehen, dass wir mehr Glauben haben und wir fühlen uns geistig höher und klarer. Wenn das Universum uns Botschaften sendet, sendet es uns auch Glauben. Glaube muss nicht religiös sein. Es ist ein Gefühl, das wir nicht beschreiben können, aber wir wissen, dass es existiert. Wir glauben, nicht weil wir müssen, sondern weil wir einfach erkennen, dass es das Richtige ist.

 

DU BIST OFFENER UM ANTWORTEN ZU ERHALTEN

Wenn wir wissen, wie wir vertrauen können, und wenn wir uns ganz dem Universum hingeben, können wir offener werden, um Antworten zu erhalten. Es ist am wichtigsten, in der Gegenwart zu sein und völlig frei von Sorgen, Ängsten und Urteilen. Urteile verdunkeln unsere Intuition und es blockiert unseren Empfang. Sage dir, dass du bereit bist um zu empfangen, was auch immer kommt und du wirst bereit sein, es zu akzeptieren.

 

DU BEMERKST KLEINE VERÄNDERUNGEN EINFACH

Hast du jemals darüber nachgedacht, wenn dich jemand auf kleine Dinge hinweist und du dich fragst, wie sie solche kleinen Dinge bemerken? Manchmal beschreibt jemand bestimmte Situationen mit großer Genauigkeit und es lässt dich nur staunen. Es sind Menschen die ihrem Bauchgefühl vertrauen und offen sind, kleine Details und Veränderungen mit Leichtigkeit zu bemerken. Dinge passieren ständig, um unsere Aufmerksamkeit zu bekommen. Manchmal sind wir zu beschäftigt, um sie anzuschauen oder ihnen zuzuhören und manchmal interessieren wir uns nicht einmal für sie. Wenn du anfängst, Zeichen aus dem Universum zu erhalten, wirst du sehen, dass du dir kleiner Details um dich herum viel bewusster bist.

 

DU BEMERKST WIEDERHOLENDE EREIGNISSE ODER WIEDERHOLENDE ZAHLEN

Wenn du es das erste Mal nicht bemerkst hast, wirst du es sicherlich bemerken, wenn es immer und immer wieder passiert. Einige Leute sehen zum Beispiel konstant 11:11. Immer wenn sie auf die Uhr schauen ist es genau diese Zeit, ohne es zu wissen und dann realisieren sie, dass es wieder passiert ist. Es kann jede beliebige Zahl ein Zeichen dafür sein, dass dir das Universum versucht, etwas zu sagen. Manchmal wiederholen sich bestimmte Ereignisse, bei denen du dir am Anfang nicht viel dabei denkst, aber da du die gleiche Sache immer wieder siehst, fragst du dich, was das für dich bedeutet. Sicherlich ist es eine Art des Universums, dir Codes zu senden um sie zu entschlüsseln.

 

DU HÖRST EINEN SONG ODER SIEHST EIN BILD

Manchmal denkst du an jemanden und bemerkst dann eine Werbung mit etwas, das dich an diese Person erinnert. Oder vielleicht ruft diese Person dich an. Manchmal denkst an etwas und ein sehr passendes Lied für diese Situation spielt plötzlich im Radio. Du denkst an einen Ort und im Fernsehen siehst du etwas über diesen Ort. Wenn du nicht in der Lage bist zu verstehen, warum es zu diesen Zeitpunkt geschieht, dann schreibe es auf und markiere die Uhrzeit und das Datum. Vielleicht siehst du mehr Zeichen in Bezug auf die gleiche Sache und beginnst zu verstehen, warum dies geschieht.

 

EINE PLÖTZLICHE KRANKHEIT

Manchmal wenn alles gut läuft, fühlst du dich plötzlich krank. Aber du kannst nicht erklären wieso. Wahrscheinlich versucht das Universum dich wegen einer möglichen Situation zu warnen. Vielleicht versucht es, dich vom Treffen mit jemandem oder vor einem bestimmten Ort zu warnen. Vielleicht musst du dich auch einfach entspannen und aufhören zu viel über Dinge nachzudenken. Vielleicht warst du zu beschäftigt damit, für etwas zu kämpfen, was nicht für dich bestimmt ist. Wenn du dich down oder krank fühlst, nimm dir Zeit, um wieder in dein Leben zu reflektieren und herauszufinden, was falsch sein könnte.

 

NEGATIVE BEMERKUNGEN VON BESTIMMTEN MENSCHEN

Dies geschieht aus zwei Gründen. Entweder das Universum versucht uns die wahre Identität einer bestimmten Person zu zeigen, indem es sich durch ihre eigenen Worte uns gegenüber offenbart oder diese Bemerkungen sind ein Zeichen dafür, dass wir uns in eine unangenehme oder riskante Situation gebracht haben. Es kann sein, dass wir unsere Kanäle geschlossen haben, wenn wir etwas ganz stark wollen oder wenn man zu hoch über jemandem denkt aufgrund von Dingen, die uns in unserem persönlichen oder beruflichen Leben fehlen. In diesen Zeiten verlieren wir unsere Intuition, weil wir nicht offen sind. Es ist klug, auf negative Dinge zu achten, so viel wie wir auch auf positive Dinge achten.

 

DU HAST UNERKLÄRLICHE WUT ODER SORGEN

Dies ist auch mit deiner Intuition verbunden. Wenn es dir so geht, musst du in dich gehen und erkennen, dass etwas nicht richtig ist, und dass deine Intuition versucht, mit dir zu kommunizieren. Atme durch, entspanne dich und versuche zu identifizieren, was dich so fühlen lässt.

 

ETWAS WICHTIGES GEHT KAPUTT ODER GEHT VERLOREN

Du denkst an jemanden und plötzlich kommt deine Tollpatschigkeit zum Vorschein. Vielleicht ist es nicht das ungeschickte in dir, sondern das Universum, das dir etwas anderes erzählt. Es kann auch sein, dass du etwas wichtiges verlierst, anstatt es kaputt zu machen. Wenn dir auffällt, dass du etwas verloren hast und du es nicht finden kannst, dann achte darauf, an wen oder was du in diesem Augenblick gedacht hast. Es könnte ein Zeichen dafür sein, dass du die Dinge näher analysieren solltest.

Quelle: bewusst Vegan froh